Turnverein stellt Pläne vor

  • vonRedaktion
    schließen

Wöllstadt (pm). Die Jahreshauptversammlung des Turnvereins Nieder-Wöllstadt ist für Donnerstag, 26. März, ab 20 Uhr im Hölzle-Saal anberaumt. Neuwahlen stehen diesmal nicht an, außer der jährlichen Bestimmung der Kassenprüfer. In den Berichten des Vorstands wird zurückgeblickt auf das vergangene Jahr und nach vorn geschaut, was für 2020 geplant ist. Im Kassenbericht wird Rechenschaft abgelegt über die wirtschaftliche Situation des Vereins.

Im Sportangebot hat sich im Vorjahr einiges geändert, auch darüber wird informiert. Die Baumaßnahme, um weitgehend Barrierefreiheit im Hölzle-Saal zu erlangen, wird das große Projekt in diesem Jahr werden. Die Einzelheiten wird der Vorstand vorstellen.

Die ausführliche Tagesordnung ist auf der Homepage des Vereins hinterlegt und im Vereinsheim ausgehängt. Nach der offiziellen Tagesordnung gibt es einen Imbiss und Gelegenheit zum Austausch.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare