Letizia und Corinna Weidmann zeigen eine Geschicklichkeitsübung. 	FOTO: PV
+
Letizia und Corinna Weidmann zeigen eine Geschicklichkeitsübung. FOTO: PV

Auf dem Pferd

  • vonRedaktion
    schließen

Wöllstadt (pm). In diesen Tagen lud der Reit- und Fahrverein seine Mitglieder zur Faschingsfeier auf den Lindenhof ein. Bei Kräppeln und Kuchen bot sich den erschienenen Pferdefreunden ein kurzweiliges Programm mit einigen Überraschungen:

Die zwei Cowgirls Lucie Lohfink und Janina Dill eröffneten die Veranstaltung und zeigten ein flottes Pas de deux im Westernstil mit ihren Pferden Carlos und Ludwig und sorgten für gute Laune.

Es folgte eine eindrucksvolle Vorführung von Verena Brixa mit ihrem Rappen Lucky an der Hand, die bewies wie gelehrsam Pferde bei entsprechendem Training und Vertrauensbildung sein können. Verschiedene Gehorsams- und Achtsamkeitsübungen unter anderem auf der Wippe und einem Podest wurde von einer Levade gekrönt und beeindruckten das Publikum.

Ein weiteres pas de deux im Zeichen von »Star Wars« boten Elisa Friedl und Malin Römbell mit ihren Pferden Ginette und Pizarro, in deren Mähnen sternartige Lichter eingeflochten waren. Sie zeigten ihr Können in den verschiedensten Lektionen und Hufschlagfiguren und freuten sich über die Rufe nach einer Zugabe.

Tempo kam mit der nächsten Darbietung auf, in der ein Engel auf einem Rappen über die aufgebauten Hindernisse fegte. Es handelte sich um Friedericke Kunkel mit ihrer Stute Lilith, die zeigte, dass man bei guter Ausbildung auch ohne Zäumung mit dem Pferd über Hindernisse springen kann.

Zum Abschluss kamen bei den Ponyspielen auch die allerjüngsten Teilnehmer auf ihre Kosten, wenn es darum ging, im Slalom um die aufgestellten Kegel zu reiten und weitere Geschicklichkeitsübungen vom Pferderücken aus zu absolvieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare