Der neue Team-Vorstand der Landfrauen Ober-Wöllstadt: (hinten von links) Annette Veith, Brigitte Müller, Ute Ewald und Judith Weilbächer, (vorne von links) Christel Innerhofer, Maria Schmidt und Brigitte Lippmann. FOTO: PM
+
Der neue Team-Vorstand der Landfrauen Ober-Wöllstadt: (hinten von links) Annette Veith, Brigitte Müller, Ute Ewald und Judith Weilbächer, (vorne von links) Christel Innerhofer, Maria Schmidt und Brigitte Lippmann. FOTO: PM

Neues Team führt Landfrauen

  • vonred Redaktion
    schließen

Wöllstadt(pm). Der Landfrauenverein Ober-Wöllstadt hat einen neuen Team-Vorstand, der in Zukunft den Verein leiten wird. Da in der Jahreshauptversammlung im vergangenen Januar kein neuer Vorstand zustande kam, waren die Mitglieder kürzlich erneut zur Sitzung und Wahl eines neuen Vereinsvorstandes in die Römerhalle eingeladen - natürlich unter Einhaltung der coronabedingten Hygienevorschriften.

Die Ungewissheit über den Fortbestand des Vereins war groß. Anwesend waren in der Sitzung auch Hildegard Schuster, die Präsidentin des Landfrauenverbandes Hessen, und Brigitte Albrecht, Erste Vorsitzende des Bezirkslandfrauenvereins Friedberg/H.. In ihren Ansprachen an die anwesenden Mitglieder haben sie noch einmal die prekäre Lage des Vereins dargelegt.

Erfreulicherweise für die Versammlungsteilnehmer erklärten sich vier der bisherigen Vorstandsmitglieder bereit zusammen mit den drei neuen Vorstandsdamen den Verein weiterzuleiten.

Das Führungsteam der Ober-Wöllstädter Landfrauen besteht nun aus Annette Veith, Brigitte Müller, Ute Ewald, Judith Weilbächer, Christel Innerhofer, Maria Schmidt und Brigitte Lippmann.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare