Neue Beleuchtung am Fahrradweg

  • vonred Redaktion
    schließen

Wöllstadt(pm). Mitte September hatte die FWG-Fraktion eine Anfrage zu einer Gefahrenstelle auf dem Fahrradweg bei der Querung zwischen den Ortsteilen gestellt. "Wir haben angefragt, ob gerade jetzt für die Winterzeit die Beleuchtung verbessert werden kann", erklärt der Fraktionsvorsitzende Sebastian Briel den Hintergrund. Bürgermeister Roskoni habe nun mitgeteilt, dass die Gemeinde im November an der Querung zur Bundesstraße und beim Ortseingang in Nieder-Wöllstadt beim Pflegezentrum die Beleuchtung ausgetauscht habe.

"Wir freuen uns, dass hier jetzt endlich dank unserer Anfrage ein erster Schritt gemacht wurde", sagt Briel. Zu der Gefahrenstelle habe die FWG bereits 2018 einen Antrag gestellt. Auch in der FWG-Bürgerbefragung zur Verkehrssicherheit sei von vielen Bürgern die Situation auf dem Radweg bemängelt worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare