Musikverein weiht Anhänger ein

  • schließen

Vorsitzender Bernd Eisenhut begrüßte kürzlich bei herrlichem Wetter die Gäste im Ober-Wöllstädter Kulturraum zum Grillfest. Es gab Würstchen und kühle Getränke. Das Blasorchester des Musikvereins Ober-Wöllstadt umrahmte die Veranstaltung mit unterhaltsamer Musik. Der für den Transport der Vereinsinstrumente angeschaffte Anhänger wurde bei dieser Veranstaltung mit Inventar (seitliche Thekenklappe, Kühlschrank, Gasgrill, Zelt und Bierzeltgarnituren) erstmals komplett genutzt und den Werbepartnern offiziell vorgestellt.

Vorsitzender Bernd Eisenhut begrüßte kürzlich bei herrlichem Wetter die Gäste im Ober-Wöllstädter Kulturraum zum Grillfest. Es gab Würstchen und kühle Getränke. Das Blasorchester des Musikvereins Ober-Wöllstadt umrahmte die Veranstaltung mit unterhaltsamer Musik. Der für den Transport der Vereinsinstrumente angeschaffte Anhänger wurde bei dieser Veranstaltung mit Inventar (seitliche Thekenklappe, Kühlschrank, Gasgrill, Zelt und Bierzeltgarnituren) erstmals komplett genutzt und den Werbepartnern offiziell vorgestellt.

Mit dieser tollen Party-Ausstattung steht der Anhänger nun auch allen Vereinsmitgliedern und den unterstützenden Firmen zur Verfügung. Die Vermittlung der Werbepartner erfolgte durch Michael Greb von der Firma Promobil, der auch alle Gäste begrüßte. Er dankte dem Verein für die Unterstützung und hob die hervorragende Vernetzung zwischen Werbepartnern und Verein hervor. Bürgermeister Roskoni lobte den engagierten Musikverein und freut sich, dass dieses großartige Projekt umgesetzt werden konnte und wünschte viel Spaß mit dem Festmobil.

Der stellvertretende Vorsitzende und Projektleiter für den Werbeanhänger, Christof Westerfeld, fasste zunächst noch einmal die Arbeit im Verein und insbesondere die neuen Angebote der musikalischen Früherziehung und der Bläserklasse in Zusammenarbeit mit der Grundschule zusammen und stellte die weiteren finanziellen Fördermöglichkeiten für die Projekte vor. Die beiden Vorsitzenden Eisenhut und Westerfeld dankten den Sponsoren für die Unterstützung des Vereins und überreichten ihnen dafür ein Zertifikat.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare