1. Wetterauer Zeitung
  2. Wetterau
  3. Wöllstadt

Mercedes völlig ausgebrannt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Rüdiger Geis

Kommentare

Wöllstadt (rüg). Ein brennender Pkw hat die Feuerwehren aus Nieder- und Ober-Wöllstadt am Mittwochnachmittag gefordert. Auf der B3 zwischen Nieder-Wöllstadt und Okarben war in Höhe der Baumschule ein Mercedes Kombi in Brand geraten, berichtet die Polizei. Nach ersten Einschätzungen sei wohl ein technischer Defekt der Auslöser. Der Fahrer des Wagens habe sich rechtzeitig in Sicherheit bringen können und blieb demnach unverletzt.

Die Einsatzkräfte hatten das Feuer und den angrenzenden Vegetationsbrand schnell unter Kontrolle, berichtet die Feuerwehr auf ihrer Internetseite. Am ausgebrannten Pkw entstand Totalschaden. Der Einsatz sorgte in beiden Fahrtrichtungen für größere Rückstaus.

Auch interessant

Kommentare