Kreuzweg trifft Geocaching

  • vonAndreas Heuser
    schließen

Wöllstadt (heu). Ein besonderes Kreuzweg-Erlebnis wird ab Samstag in Wöllstadt angeboten. Der Familiengottesdienstkreis St. Paulus Nieder-Wöllstadt und die Pfarrei-IT haben einen Kreuzweg durch den Ort mit sieben Stationen erarbeitet, die durch QR-Codes gekennzeichnet sind. An jeder Station ist so eine Audio-Datei mit einem Impuls, einem Gebet und einer Meditation zur Kreuzwegstation abrufbar.

Der Weg beginnt an der St.-Paulus-Kirche in der Ilbenstädter Straße 15. Dort findet man im Schaukasten an der Kirche den Hinweis auf die erste Station. Dann geht es darum, an jeder Station den Code zu finden und zu scannen. Der Weg ist für jedes Alter geeignet und kann alleine oder in der Familie gegangen werden. Für kleinere Kinder sind Ausmalbilder zum Ausdrucken per E-Mail abrufbar.

Für jene ohne Smartphone: Es gibt einige ausgedruckte Texte in einer Zeitungsbox an der Kirche. Infos auf kreuzweg.paulus-woellstadt.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare