Das Außengelände der Kita wird bald umgestaltet. 	FOTO: PM
+
Das Außengelände der Kita wird bald umgestaltet. FOTO: PM

Mit 70 Kindern gut ausgelastet

  • vonRedaktion
    schließen

Wöllstadt (pm). Bei ihrem Besuch in der Kita St. Stephanus haben sich Vertreter der CDU vor Ort über die aktuelle Situation in der Einrichtung informiert. »Ein regelmäßiger Austausch ist die Grundlage, um rechtzeitig auf Erfordernisse, neue Herausforderungen und Wünsche reagieren zu können«, sagt Jürgen Pfannkuchen, Mitglied der Fraktion und Vorsitzender der Wöllstädter Gemeindevertretung.

Den Christdemokraten sei eine gute Kinderbetreuung in beiden Ortsteilen wichtig. Die Gemeinde zahlt rund 1,6 Millionen Euro jährlich für die Betreuung der Kinder in den drei Einrichtungen.

Der erfolgreiche Abschluss einer Zertifizierung zu Beginn des Jahres bestätige die gute Qualität in der Einrichtung, erläuterte Kita-Leiterin Pia Feuerbach-Erb. Es gelte, sich ständig zu verbessern, um die eigenen hohen Anforderungen und die Erwartungen der Eltern zu erfüllen. Die Ü 3-Gruppen seien mit ca. 70 Kindern gut ausgelastet; wobei die Zahl der unter Dreijährigen stetig wachse.

Die Christdemokraten waren laut Pressemitteilung angetan von der Neugestaltung des Schlaf- und Bewegungs- bereichs für die U3-Kinder. Außerdem soll in Kürze mit der Neugestaltung der Außenanlage begonnen werden. Hier habe sich die CDU für einen Gemeindezuschuss in Höhe von 40 000 Euro stark gemacht. Auch über die Idee, ein Familienzentrum einzurichten, seien die Christdemokraten informiert worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare