Glasfaserausbau hat begonnen

  • vonred Redaktion
    schließen

Wöllstadt(hed/pm). Mit dem Aufstellen des Hauptverteilers für das zukünftige Glasfasernetz hat die Deutsche Glasfaser den Ausbau in der Gemeinde letzte Woche gestartet. Anfang Dezember sollen auch die Tiefbauarbeiten beginnen, teilt das Unternehmen mit, das zuletzt in Ober-Mörlen für schnelles Internet gesorgt hat - wenn auch mit teils erheblichen Problemen beim ordnungsgemäßen Wiederherstellen der aufgerissenen Straßen.

Im neuen Hauptverteiler, dem sogenannten POP (Point of Presence) laufen alle Glasfaseranschlüsse zusammen. Er leitet den ankommenden und abgehenden Datenverkehr weiter und verbindet das Netz vor Ort mit dem Rest der Welt.

40 Prozent der Haushalte in Wöllstadt haben einen Vertrag mit dem Unternehmen abgeschlossen. Infos gibt es bei der kostenlosen Bau-Hotline unter Tel. 0 28 61/89 06 09 40.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare