Der Radweg an der B 45-Auffahrt ist vor allem bei Dunkelheit eine Gefahrenstelle. Nun wird nachgebessert. ARCHIVFOTO: UDO
+
Der Radweg an der B 45-Auffahrt ist vor allem bei Dunkelheit eine Gefahrenstelle. Nun wird nachgebessert. ARCHIVFOTO: UDO

Gefahrenstelle wird entschärft

  • vonred Redaktion
    schließen

Wöllstadt(udo/pm). Um die Gefahren für Radfahrer an der Auffahrt zur B 45-Ortsumgehung zwischen Ober- und Nieder-Wöllstadt zu minimieren, wurden kürzlich die Lampenköpfe an den Querungen aufgerüstet. Auch eine farbliche Markierung wird umgesetzt, damit Autofahrer besser auf den Fahrradverkehr aufmerksam gemacht werden, teilte Bürgermeister Adrian Roskoni mit. Das sei mit dem Regionalen Verkehrsdienst abgestimmt und soll in der ersten Jahreshälfte 2021 erfolgen.

Die FWG-Fraktion reagiert erfreut. Sie hatte bereits im Frühjahr 2018 die Verbesserung der Verkehrssicherheit an der Gefahrenstelle beantragt, was einstimmig angenommen wurde.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare