In Wöllstadt

Einbrecher in Kita und Grundschulen

  • schließen

Am langen Wochenende haben Einbrecher an beiden Standorten der Fritz-Erler-Schule in Ober- und Nieder-Wöllstadt sowie in der Kita "Abenteuerland" in Nieder-Wöllstadt ihr Unwesen getrieben. Die Täter hebelten am Samstag zwei Fenster zum Verwaltungstrakt der Grundschule in der Gartenstraße in Ober-Wöllstadt auf, durchsuchten die Räume, öffneten Schränke und Schließfächer und warfen deren Inhalt teilweise heraus. Ob die Einbrecher auch Beute machen konnten, ist noch unklar.

Am langen Wochenende haben Einbrecher an beiden Standorten der Fritz-Erler-Schule in Ober- und Nieder-Wöllstadt sowie in der Kita "Abenteuerland" in Nieder-Wöllstadt ihr Unwesen getrieben. Die Täter hebelten am Samstag zwei Fenster zum Verwaltungstrakt der Grundschule in der Gartenstraße in Ober-Wöllstadt auf, durchsuchten die Räume, öffneten Schränke und Schließfächer und warfen deren Inhalt teilweise heraus. Ob die Einbrecher auch Beute machen konnten, ist noch unklar.

Auch in der Grundschule im Schmalwiesenweg in Nieder-Wöllstadt wurden mehrere Fenster zum Verwaltungstrakt aufgehebelt. Die Einbrecher hatten sich auch Zugang zum Hauptunterrichtsgebäude verschafft. Zur möglichen Beute kann die Polizei auch hier noch keine Angaben machen.

Womöglich waren es dieselben Täter, die in der Kita im Wechselweg in Nieder-Wöllstadt mehrere Türen und Behältnisse aufhebelten. Der Schaden ist in allen Fällen noch nicht abschätzbar, dürfte sich jedoch auf mehrere Tausend Euro belaufen.

Hinweise erbittet die Polizei in Friedberg, Tel. 0 60 31/60 10.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare