hed_azubis_310721_4c_1
+
Kita-Leiterin Maria Geiß (l.) und Bürgermeister Adrian Roskoni (r.) mit den Azubis (v. l.) Nils Eckhardt (Abwasserverband), Dominik Münch (Verwaltung), Leah Altmann und Paulina Höning (beide Kita »Wichtelburg«).

Azubis werden übernommen

  • VonRedaktion
    schließen

Wöllstadt (pm). Im Rahmen einer kleinen Feierstunde gratulierte Bürgermeister Adrian Roskoni vier Auszubildenden der Gemeinde zur ihrer bestandenen Prüfung.

Leah Altmann und Paula Höning waren als angehende (und nun anerkannte) Erzieherinnen in der Kita »Wichtelburg« in Ober-Wöllstadt tätig. Dominik Münch hat die Prüfung zum Verwaltungsfachangestellten bestanden, und Nils Eckhardt ist nun Fachkraft für Abwassertechnik beim Abwasserverband Aubach.

Da die Lehrzeit teilweise unter Pandemiebedingungen erfolgte, musste der Unterricht in vielen Teilen online stattfinden. »Trotz der erschwerten Bedingungen haben alle vier hervorragenden Ergebnisse erzielt«, betonte Roskoni. Die Ausbildung junger motivierter Menschen sei auch in der Gemeinde Wöllstadt ein wichtiger Baustein, um dem Fachkräftemangel zu begegnen.

Roskoni zeige sich erfreut, dass alle auch weiterhin bei der Gemeinde beschäftigt sein werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare