Wackelige Ladung auf Lkw

  • vonRedaktion
    schließen

Wölfersheim/Münzenberg (pob). Über den Notruf der Polizei teilte ein Verkehrsteilnehmer am Mittwoch gegen 9.20 Uhr eine beunruhigende Feststellung mit. Vor ihm befinde sich ein Sattelzug auf der A 45 gen Norden zwischen Wölfersheim und Münzenberg. Der Auflieger neige sich stark zur Seite, er drohe umzufallen. Polizisten der Autobahnstation stoppten den Lkw kurz darauf.

Der Trucker hatte Kartons mit Desinfektionsmittel geladen. Die auf Paletten gestapelten Kisten gerieten in eine gefährliche Seitenlage und drückten gegen die Seitenwand der Lkw-Plane. Der Fahrer hatte noch versucht, mit Spanngurten nachzusichern, doch ohne Erfolg.

Er, der Fahrzeughalter und der Verlader werden im Rahmen eines Ordnungswidrigkeitenverfahrens mit einem Bußgeld belegt. Weil Desinfektionsmittel als Gefahrstoff gilt, liegen die Strafen liegen zwischen 300 und 500 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare