hed_melbach_020721_4c
+
Der neue Vorstand (v. l.) mit Almut Tuschoff, Hermann Ulrich Pfeuffer, Inge Kleberger und Willi Schmidt. Ergänzt wird der Vorstand durch drei Delegierte, die vom neuen Kirchenvorstand im September noch bestimmt werden.

Vorstandswahlen beim Förderverein

  • VonRedaktion
    schließen

Wölfersheim-Melbach (pm). Dieser Tage konnte die im Frühjahr wegen Corona ausgefallene Jahreshauptversammlung mit Wahlen des Fördervereins der evangelischen Kirche nachgeholt werden.

Hermann Ulrich Pfeuffer berichtete in der Kirche über das vergangene Jahr und die Schwierigkeiten während der Krise. Man habe sich beim Bücherflohmarkt sehr, sehr schwergetan. Willi Schmidt trug die Zahlen der Kasse vor; die beiden Kassenprüfer attestierten eine einwandfreie Kassenführung und baten die Versammlung um Entlastung des Vorstands, dem außerdem ein solides Wirtschaften bestätigt wurde. Der Vorstand wurde einstimmig entlastet.

Bei den Wahlen wurden alle Vorstandsmitglieder einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Neu dabei ist Inge Kleberger als stellvertretende Vorsitzenden, die jetzt über den Förderverein weiterhin mit der Melbacher Kirche verbunden ist.

Geehrt wurde Klaus Jahn, der aus privaten Gründen nicht wieder für den stellvertretenden Vorsitz kandidiert hatte, für seinen Einsatz in den vergangenen zehn Jahren. Weitere Ehrungen erhielten Ingrid Marloff-Kunkel und Sonja Pfeuffer für ihr unermüdliches Engagement beim Bücherflohmarkt. Zum Ende berichtete Hermann Ulrich Pfeuffer über die anstehende Innenrenovierung der Melbacher Kirche.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare