Nur mit viel Engagement

  • vonRedaktion
    schließen

Wölfersheim (pm). Bürger sollen umfassend informiert werden. Daher veröffentlicht die Gemeinde eine »Kommunale Bilanz«, die vergleichbar mit einem Geschäftsbericht sei. Die nunmehr 27. kommunale Bilanz für das Jahr 2019 liegt nun vor und soll einen Einblick in die Arbeit der Gemeinde liefern.

Beispiele erklären

Von Bauvorhaben, über die kulturellen Veranstaltungen, bis hin zu eingeleiteten Ordnungswidrigkeitsverfahren sei auf vielen Seiten Wissenswertes zu finden. Exemplarisch werde auf die wichtigsten Themen eingegangen.

Es falle auf, dass viele Projekte ohne das Ehrenamt nicht möglich gewesen wären. Das beginne mit der Freiwilligen Feuerwehr und ende mit den zahlreichen kulturellen, gesellschaftlichen und sportlichen Angeboten der Vereine. Bürgermeister Eike See dankte dahingehend »all denen, die in ihrer Freizeit dazu beitragen, Wölfersheim lebenswerter, liebenswerter und auch sicherer machen sowie allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Gemeinde«.

Die Bilanz steht zum Download auf der Webseite der Gemeinde unter dem Punkt »Bürgerservice« - »Kommunale Bilanzen« zur Verfügung. Dort stehen alle Veröffentlichungen zum Download bereit.

Die Gemeinde Wölfersheim veröffentlicht diese Bilanzen bereits seit 1993 fortlaufend und sei damit eine von nur wenigen Gemeinden, die ein solch umfangreiches und fortlaufendes Informationsangebot biete.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare