Die Deckenverkleidung ist teilweise herausgerissen und auf dem Boden der Umkleidekabine verteilt worden.	FOTO: PV
+
Die Deckenverkleidung ist teilweise herausgerissen und auf dem Boden der Umkleidekabine verteilt worden. FOTO: PV

Vandalen am Singberg

  • Dagmar Bertram
    vonDagmar Bertram
    schließen

Wölfersheim (pob/dab). In der Sporthalle der Singbergschule haben Vandalen am Wochenende gewütet. Dabei richteten die noch unbekannten Täter einen Schaden von mehreren Tausend Euro an, wie die Polizei weiter mitteilt.

Als die Beamten am Sonntagmorgen gerufen wurden, entdeckten sie, dass mehrere Platten der Deckenverkleidung zweier Umkleidekabinen stark beschädigt oder ganz herausgerissen worden waren. Die Reste der Verkleidung hatten die Vandalen auf dem Boden und vor der Halle verteilt. Außerdem hatten sie einen Feuerlöscher teilweise entleert.

Nach bisherigem Ermittlungsstand muss es zwischen Freitag, 22 Uhr, und Sonntag, 8 Uhr, zu dem Vorfall gekommen sein. Die Täter waren in die Sporthalle gelangt, ohne Gewalt anwenden zu müssen: Unter eine seitliche Tür war eine Fußmatte geklemmt worden, sodass diese zwar ge-, aber nicht verschlossen war,

Hinweise an Tel. 0 60 31/60 10.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare