rueg_Sommer_See_Stelter__4c
+
Immer einen guten Spruch auf den Lippen: Comedian Bernd Stelter.

Stelter, Maddin und viel Musik

  • VonRedaktion
    schließen

Wölfersheim (pm). Die Corona-Pandemie hat das kulturelle Leben bereits im vergangenen Jahr weitgehend zum Erliegen gebracht. Die meisten Veranstaltungen konnten nicht wie geplant realisiert werden. Im August 2020 fand daher erstmals ein »Sommer am See« statt. Von klassischer Musik bis Comedy wurde für jeden Geschmack etwas geboten. Die Besucher waren von dieser Veranstaltung begeistert.

»Wir haben uns nach den vielen positiven Rückmeldungen entschieden, auch in diesem Jahr gemeinsam einen Sommer am See zu realisieren. Die Besucher können sich auf ein tolles und abwechslungsreiches Programm freuen«, verspricht Bürgermeister Eike See.

Gemeinsam mit dem Verein Treffpunkt See realisiert die Gemeinde auch in diesem Jahr einen Sommer am See mit vielen kleinen und großen Höhepunkten. Neben kostenpflichtigen Veranstaltungen am Wochenende kann man sich auf kostenlose Konzerte auf der von BUNTerLEBEN geförderten Vielfaltbühne freuen.

Programmstart mit Comedian

Los geht es am Samstag, 7. August, mit einem Auftritt von Comedian Markus Maria Profitlich. Er ist nicht der einzige bekannte Comedian, der in Wölfersheim auf der Bühne steht. Auch Bernd Stelter und Maddin Schneider sind zu Gast am Wölfersheimer See.

Freunde klassischer Musik kommen bei den beiden Auftritten der Neuen Philharmonie Frankfurt voll auf ihre Kosten. Das große Streicherensemble, die orchestereigene Band und erstklassigen Solisten bestreiten einen rockig charmanten Abend. Und das Streichquartett präsentiert unter dem Titel »German Romance« Musik und Lyrik. Spannende Texte und Musik wird es auch beim Jubiläum der Lesungen von Herbert Meyer und Gerhard Wächter geben. Ein weiterer Höhepunkt ist der Auftritt von Afterhour Eierbagge, der bereits ausverkauft ist.

Am Montag, 9. August, findet die erste Veranstaltung im Rahmen der von BUNTerLEBEN, dem lokalen Bündnis für Demokratie, geförderten Vielfaltbühne. Den Auftakt macht Marvin Scondo, gefolgt vom Duo Unieted Feeling, der Band Bluestaxi und der Band Rats and Roaches. In der Woche darauf spielen die Marvin Dorfler Big Band, die New Orleans Joymakers Frankfurt, die Band X10-derness und die Rusty Shoulders.

Die letzte Veranstaltung im Rahmen des Sommers am See findet am Sonntag, 22. August, statt. Das Programm wird mit einem gemütlichen Konzert ausklingen. Am Vormittag findet die Hauptversammlung der Wölfersheimer Feuerwehr statt. Ab etwa 12.30 Uhr ist die Veranstaltung öffentlich, und die Wölfersheimer Musikanten spielen auf. Dazu warten deftige Gerichte der Gastronomen auf die Besucher.

Abgeschlossen ist das Gesamtprogramm dann aber noch nicht. Am Donnerstag, 26. August, startet der Wölfersheimer Kinosommer. Nachdem man im vergangenen Jahr auf diese Veranstaltungsreihe habe verzichten müssen, habe man entschieden, ihn in diesem Jahr direkt nach dem Sommer am See durchzuführen. Die Besucher können sich wieder auf eine kleine aber abwechslungsreiche Filmauswahl für alle Generationen freuen. Am Donnerstag ist der Film »Catweazle« mit Otto zu sehen. Actionfans kommen am Freitag bei »Fast & Furious 9« auf ihre Kosten. Und am Samstag ist das »Kaiserschmarrndrama« aus der Eberhofer-Reihe auf der großen Leinwand. Mit dem Film »Eine Frau mit berauschenden Talenten« gibt es zum Abschluss eine unterhaltsame französische Komödie.

»In diesem Sommer können sich Kulturinteressierte an 20 Tagen auf 21 kulturelle Veranstaltungen freuen. Dabei findet sich etwas für jeden Geschmack. Alleine wäre das aber nicht ohne Weiteres möglich«, unterstrich Bürgermeister See. Die Gemeinde realisiert die Veranstaltungen am Wochenende und wird dabei von Hinnerbäcker, der OVAG und der Sparkasse Oberhessen unterstützt. Der Verein Treffpunkt See ist Veranstalter der Konzerte auf der Vielfaltbühne unter der Woche. Der Eintritt zu den Konzerten der lokalen und regionalen Bands ist frei. Tickets zu den übrigen Veranstaltungen und alle weiteren Informationen sind online unter www.woelfersheim.de erhältlich.

Immer wieder ein Erlebnis: Die Neue Philharmonie Frankfurt bereichert den Sommer am See mit Klassik und Rock.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare