dab_garten_290321_4c_1
+
Kleiner Platz in neuem Glanz: Der Kastaniengarten wurde durch den Wölfersheimer Bauhof wieder auf Vordermann gebracht.

Schönheitsreparaturen in Holz

  • vonRedaktion
    schließen

Wölfersheim (pm). Am Fuß der Wohnbacher Kirche liegt zwischen der Münzenberger Straße und der Obergasse der Kastaniengarten. Eingerahmt von großen Bäumen findet man hier einen kleinen Platz mit Sitzgelegenheiten. In den vergangenen Wochen wurden hier verschiedene Maßnahmen durchgeführt, um den Platz zu verschönern, berichtet die Gemeindeverwaltung.

Oberhalb des Kastaniengartens befindet sich eine Abgrenzung aus Holz, die einer Leitplanke ähnelt. In die bestehenden Befestigungen wurden massive neue Rundhölzer eingepasst. Um den Platz in Richtung Münzenberger Straße abzusichern, wurde ein neuer Holzzaun montiert. Unter dem Kastaniengarten befindet sich ein Keller, der zur Untersuchung der Statik geöffnet wurde. Vor der vermauerten Kellertür wurde eine neue Tür aus Holz montiert. In einem vorerst letzten Schritt wurden die Randbereiche der Fläche von den Mitarbeitern des Bauhofes neu bepflanzt. »Der Kastaniengarten ist ein schöner kleiner Platz im Ortskern. Mit den Arbeiten hat das Team unseres Bauhofes ihn im neuen Glanz erstrahlen lassen. Die Mitarbeiter ergänzen sich gegenseitig mit ihrem Fachwissen und ermöglichen es, damit solche Projekte neben ihrer normalen Arbeit durchzuführen«, lobt Bürgermeister Eike See.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare