+

Der Pandemie zum Trotz

  • vonred Redaktion
    schließen

Wölfersheim(pm). Ein Sommerabend am See - nicht nur in diesen Zeiten wie Urlaub. Im Rahmen der Reihe "Sommer am See" laden die Gemeinde Wölfersheim und der Verein Treffpunkt See vom 7. bis 22. August zu einer Vielzahl an kulturellen Veranstaltungen am Ufer des Wölfersheimer Sees ein. Von Klassik bis Comedy - das Programm bietet für jeden Geschmack etwas und mit dabei sind auch viele lokale Musiker.

Die Corona-Krise hat das kulturelle Leben zum Erliegen gebracht - auch in Wölfersheim. Immer noch sind Veranstaltungen nur eingeschränkt möglich, darum hat die Gemeinde das Programm "Sommer am See" ins Leben gerufen.

Gemeinsam mit dem Verein Treffpunkt See wird unter Einhaltung aller geltenden Hygiene- und Abstandsregeln ein breites Angebot an Veranstaltungen realisiert. Die Sicherheit der Besucher stehe im Fokus, so die Veranstalter. Sicherheitsabstände, Desinfektion und mehr wurden in einem Sicherheitskonzept festgehalten, dass auch dem Gesundheitsamt des Wetteraukreises übersandt wurde und online einsehbar ist.

Feierabendkonzerte unter der Woche

Innerhalb kürzester Zeit konnte so ein umfangreiches Programm an insgesamt 16 Tagen auf die Beine gestellt werden. An vier Tagen pro Woche laden Feierabendkonzerte mit lokalen Musikern auf der "Bühne der Vielfalt" zu einem bunten Sommerabend am See ein. Dieser Teil der Reihe wird von der Partnerschaft für Demokratie "BUNTerLEBEN" im Rahmen des Bundesprogramms Demokratie Leben und des Landesprogramms "Hessen, aktiv gegen Extremismus" gefördert.

Veranstalter der Konzerte ist der Verein Treffpunkt See, der schon lange das wesentlich größere Seefest unter gleichem Namen realisiert. An den Wochenenden werden von der Gemeinde die verschiedensten kulturellen Höhepunkte geboten, die von der Traditionsbäckerei Hinnerbäcker, der Sparkasse Oberhessen und der Ovag unterstützt werden. Klassische Musik mit der neuen Philharmonie Frankfurt, Kabarett, Comedy und sogar die erste Live-Aufzeichnung des Wetterau-Podcasts "Afterhour Eierbagge" warten auf die Besucher.

Der Vorverkauf für die Veranstaltungen am Wochenende hat Anfang der Woche begonnen, Tickets sind unter www.woelfersheim.de erhältlich. Anders als in Wölfersheim sonst üblich, ist keine platzgenaue Buchung vorgesehen und es können nur maximal zwei Tickets gebucht werden. Die Sitzgruppen stehen in einem entsprechenden Abstand zueinander und bieten Platz für fünf Personen. Gruppen werden daher gebeten, Tickets gebündelt zu kaufen.

"Wir haben uns lange überlegt, wie wir einen Vorverkauf am einfachsten abwickeln können und hoffen, dass die Ticketkäufer unserer Bitte nachkommen. Auf diesem Weg können wesentlich mehr Menschen die Veranstaltung besuchen", so der Kulturbeauftragte Sebastian Göbel. Um auch eine hygienisch einwandfreie Bewirtung zu ermöglichen, wurden die örtlichen Gastronomen kontaktiert, die ein breites kulinarisches Angebot bereitstellen werden. "Ein solch hochwertiges und abwechslungsreiches Programm in einem so kurzen Zeitraum haben wir bisher noch nicht geboten", so Bürgermeister Eike See. "Ich freue mich und danke allen, die dazu beitragen."

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare