Bernd Seim (l.) und Jan Becker errichten den neuen Zaun zum Schutz des Sportgeländes.	FOTO: PM
+
Bernd Seim (l.) und Jan Becker errichten den neuen Zaun zum Schutz des Sportgeländes. FOTO: PM

Neuer Zaun am Sportplatz

  • vonRedaktion
    schließen

Wölfersheim (pm). Auf dem Singbergsportplatz liefen in den vergangenen Wochen nicht nur Arbeiten am Sportgelände selbst. Die Mitarbeiter des Bauhofes, Bernd Seim und Jan Becker, haben an der Singberghalle auch einen neuen Zaun zum Platz montiert. Da öfters Glasscherben und anderer Müll auf der Tribüne und Laufbahn lagen, hatten die Vereine angeregt, einen solchen zu errichten.

In den nächsten Monaten soll noch ein Tor direkt an der Halle installiert werden. »Wir investieren viel in die Erneuerung des Sportplatzes. Leider geht nicht jeder pfleglich damit um. In der Vergangenheit lagen immer wieder Glasscherben und Müll auf dem Platz. Dies erzeugt nicht nur unnötig Arbeit, es ist zudem auch gefährlich für jeden Sportler. Es ist schade, dass wir einen Zaun montieren müssen, aber es ist die einzige Möglichkeit, den erneuerten Platz zu schützen, erklärt Bürgermeister Eike See.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare