Motorrad weggeschoben

  • vonred Redaktion
    schließen

Wölfersheim(pob). Zwei Männer haben am Sonntagmorgen um kurz nach 8 Uhr in Wohnbach versucht, ein Motorrad zu stehlen. Wie die Polizei berichtet, schoben die Männer die schwarze Suzuki weg, die in der Münzenberger Straße gestanden hatte. Schließlich ließen sie das Motorrad etwa 500 Meter weiter am Straßenrand stehen. Zeugen hatten die zwei junge Männer dabei beobachtet, wie sie das Krad davonschafften. Demnach handelt es sich bei den beiden unbekannten Tätern um zwei etwa 1,70 bis 1,80 Meter große Männer im Alter zwischen 20 und 25 Jahren. Einer trug eine kurze, graue Hose und ein weißes T-Shirt sowie eine Kappe. Er war an den Unterarmen tätowiert. Der andere trug ein weißes T-Shirt mit rotem Emblem auf der Brust, hatte dunkelblondes Haar und ebenfalls Tattoos an den Unterarmen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Friedberg, Tel. 0 60 31/60 10, zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare