Ministranten erkunden Rom und erleben Papstaudienz

  • schließen

"Suche den Frieden und jage ihm nach!" Mit diesem Thema im Gepäck machten sich ca. 60 000 Ministranten Ende Juli auf den Weg zur Wallfahrt nach Rom. Auch die Pfarrei Christkönig und Heilig Kreuz mischte sich mit zehn Personen unter die Teilnehmer.

"Suche den Frieden und jage ihm nach!" Mit diesem Thema im Gepäck machten sich ca. 60 000 Ministranten Ende Juli auf den Weg zur Wallfahrt nach Rom. Auch die Pfarrei Christkönig und Heilig Kreuz mischte sich mit zehn Personen unter die Teilnehmer.

Neben einigen spirituellen Angeboten durften die klassischen Sehenswürdigkeiten nicht fehlen. So erkundeten die Ministranten Rom bei einer Fotorallye. Stationen waren dabei unter anderem der Trevi-Brunnen, die spanische Treppe, das Nationaldenkmal Roms und das Pantheon. Besuche im Kolosseum und im Forum Romanum standen ebenfalls auf dem Programm.

Der Höhepunkt war aber die Papstaudienz mit allen Ministranten auf dem Petersplatz. Neben einem straffen Programm waren aber auch Zeiten der Entspannung angesagt, die die Ministranten am Strand in Ostia verbrachten oder auch im Parco Borghese. Die Jugendlichen danken allen Spendern und besonders Sissi Kühnast, die dafür geworben hatte, sowie Gruppenleiterin Eva Kling.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare