+

TG Melbach ehrt Mitglieder

  • vonred Redaktion
    schließen

Wölfersheim-Melbach(pm). Bei der Mitgliederversammlung der TG Melbach dieser Tage, ehrte der Verein unter anderem langjährige Mitglieder. Zunächst begrüßte der 1. Vorsitzende Dieter Schmidt die Anwesenden und gab, nach einer Gedenkminute für die verstorbenen Mitglieder Waltraud Scheidt und Elli Hildebrand, mit dem Jahresbericht einen Überblick über das vergangene Sportjahr sowie die Vereins- und Mitgliederentwicklung der TG Melbach.

Nach den "festlichen" Jahren 2016 und 2017/2018 habe sich 2019 deutlich ruhiger gestaltet. Konnte die Leichtathletik Bahneröffnung noch vor den Sommerferien in Melbach stattfinden, so musste das Herbstsportfest aufgrund der Rasenplatzinstandsetzung nach Wölfersheim in das Singbergstadion verlegt werden.

Die neu gegründete Event-AG organisierte erstmals unter dem Motto "TG-Melbach AKTIV" mit der Mai-Rallye um den Wölfersheimer See und der Wandertour im Herbst im Schächerbachtal zwei Mitgliederveranstaltungen. Beide hätten sehr gute Teilnahmen und Rückmeldungen erfuhren, sodass für die Folgejahre weitere Veranstaltungen geplant werden sollen.

Beim ersten "Wölfersheimer Tag des Sports" präsentierte sich die TG mit Mitmachangeboten der einzelnen Abteilungen und konnte so einen Einblick in das Bewegungsangebot geben. Den Abschluss des Jahres bildete traditionell der Familienabend. Hier gestalteten die Übungsleiter mit ihren Gruppen einen unterhaltsamen Abend. Ehrungen sowie die Tombola rundeten den Abend ab.

Während des Vorstandsberichtes wurden Gertrud Gutting für 40 Jahre Mitgliedschaft und Tatjana Lindt für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Zudem ehrte die TG die abwesenden Tanja Leonhard, Birgit Spangenberg und Ute Warnke für ihre 25-jährige Vereinszugehörigkeit sowie Ulrike Wild und Ralf Wild für 50 Jahre Mitgliedschaft in der TG. Gerhard Jost wurde in Abwesenheit für 50 Jahre Mitgliedschaft zum Ehrenmitglied ernannt.

Beiträge steigen

Im Anschluss gaben die Sportwarte und Übungsleiter mit ihren Berichten einen kurzen Einblick in den Übungsbetrieb jeder Gruppe. Die TG biete mit Bewegungsangeboten vom Kleinkind- bis in das Senioren-Alter ein breites Spektrum an sportlichen Aktivitäten für alle Altersgruppen an.

Kassenwart Thorsten Herbert konnte von einer positiven Bilanz berichten, wies aber darauf hin, dass die Verbandsbeiträge im vergangenen Jahr erhöht wurden und auch in diesem Jahr weiter steigen werden. Größere Anschaffungen wurden in 2019 nicht getätigt. Die Kassenprüfer Hartwig Frank und Helga Schmidt bescheinigten eine ordnungsgemäße Kassenführung.

Bei der anstehenden, turnusmäßigen Wahl des halben Vorstandes konnten alle Positionen im Vorstand besetzt werden. Gewählt wurden: 2. Vorsitzende Marie-Christin Appel, Schriftführerin Beate Nitsch, 2. Beisitzerin Renata Eichler, Stellvertretende Jugendwartin Marie Nitsch, Pressewartin Beate Nitsch, Sportwartin Kinder Birgit Samson, Sportwartin LA Regina Imming, Sportwartin Schowtanz Patrizia Fuchs sowie Sportwart Basketball Dirk Hagenkötter. Als 2. Kassenprüferin wählte die Versammlung Lena Müller.

Weitere Infos über die TG Melbach online unter www.tg-melbach.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare