+
Bürgermeister Eike See (l.) führt mit David und Jessica Schmeichel den symbolischen ersten Spatenstich aus. FOTO: PM

Mehr Platz, neue Mitarbeiter

  • schließen

Wölfersheim(pm). Die Firma Metallbau Schmeichel aus Reichelsheim hat im Gewerbepark Wölfersheim mit den Bauarbeiten an ihrem neuen Gebäude begonnen. Bereits im vergangenen Jahr konnte die Gemeinde den Kaufvertrag mit der Firma unterzeichnen. Vor einigen Wochen begannen die ersten Vorarbeiten auf dem Grundstück im Gewerbepark. Vor wenigen Tagen haben sich die Verantwortlichen mit Bürgermeister Eike See zum symbolischen ersten Spatenstich getroffen.

Künftig auch Ausbildungsstelle

Die Firma Schmeichel hat sich auf Metallbauarbeiten spezialisiert. Sie fertigen zum Beispiel Geländer, Treppen, Vordächer und Carports, übernehmen aber auch der Einbau und die Montage von Haustüren, Fenstern, Rollläden, Garagentoren, Markisen und Wintergärten.

Derzeit arbeiten neben den Eheleuten David und Jessica Schmeichel noch zwei weitere Mitarbeiter in der Werkstatt. Auf dem Grundstück in der Europastraße soll eine moderne Werkstatt mit entsprechenden Sozialräumen entstehen. "Die Gemeinde Wölfersheim bietet uns damit den nötigen Raum, um uns weiterentwickeln zu können", sagt David Schmeichel.

Durch die größeren Räumlichkeiten soll es möglich werden, mehr Mitarbeiter einzustellen und auch eine Ausbildungsstelle zu schaffen. "Mit der Firma Schmeichel bieten wir einer soliden und bodenständigen Firma aus der Region eine Entwicklungschance und bereichern zugleich die Wölfersheimer Unternehmenslandschaft", findet Bürgermeister Eike See.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare