1. Wetterauer Zeitung
  2. Wetterau
  3. Wölfersheim

Landkreis Gießen lehnt Oberstufe in Wölfersheim ab

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Wölfersheim/Gießen (süd). Der Landkreis Gießen wird der geplanten Einrichtung einer Oberstufe an der Singbergschule in Wölfersheim nicht zustimmen.

Das erklärte die Gießener Schuldezernentin Dr. Christiane Schmahl am Mittwoch im Rahmen eines Pressegesprächs zum Schulentwicklungsplan auf Nachfrage.

Der Wetteraukreis plant laut Entwurf seines Schulentwicklungsplans diese Oberstufe neu anzubieten. Dagegen regt sich Widerstand aus Hungen. Der Schulleiter der dortigen Gesamtschule kritisierte dieses Vorhaben mehrfach, er argumentiert, dass eine zusätzliche Oberstufe das inhaltliche Angebot an den Nachbarschulen negativ beeinflusse.

Schmahl sagte nun, die Kreisverwaltung habe bisher vom Wetteraukreis keine Anfrage erhalten, deshalb ihrerseits den Nachbarkreis angeschrieben und darauf hingewiesen, dass man zum Verfahren angehört werden müsse. In diesem Schreiben habe man gleich erklärt, »dass wir diese Oberstufe ablehnen«. Notfalls werde man rechtliche Schritte einleiten.

Eine Antwort vom Wetteraukreis gibt es noch nicht.

Auch interessant

Kommentare