keh_geigenschueler_080921_4c_3
+
Die Geigenschüler »hinter den Kulissen« am See.

Konzert besucht

  • VonRedaktion
    schließen

Wölfersheim (pm). Die Geigenschüler der Singbergschule haben beim »Sommer am See« das Streichquartett der Neuen Philharmonie Frankfurt kennengelernt. Dazu hatte sie der Förderverein der Wölfersheimer Schulen, der die musikalische Ausbildung dort organisiert, eingeladen. Das »Meet & Greet« mit den Künstlern sowie das Konzert aus der ersten Reihe erleben zu können, kam bei den Schülern gut an, wie Thomas Gerlach, Vorsitzender des Fördervereins, berichtet.

Stücke von Robert Schumann, Johannes Brahms und Fanny Mendelssohn wurden gespielt. Auch Lyrik von Rainer Maria Rilke, Erich Fried und weiteren wurde vorgetragen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare