dab_pfingsten_270521_4c
+
Fast wie Picknick: Pfingstgottesdienst am Singberg.

Familiäre Atmosphäre

  • VonRedaktion
    schließen

Wölfersheim (pm). Es war seit Langem wieder einmal ein Präsenzgottesdienst, den die ev.-ref. Kirchengemeinde Wölfersheim an Pfingsten feiern konnte - »und das noch an einem herrlichen Fleckchen Erde, nämlich direkt im Wölfersheimer Singberg«, wie die Gemeinde berichtet. Und das Wetter spielte dabei auch mit.

Viele Besucher und Besucherinnen, vor allem auch Familien, kamen mit Stühlen und Picknickdecken ins Wäldchen neben dem Sportplatz. Prädikant Gerd Schwalm predigte zusammen mit dem Kindergottesdienstteam über den Geburtstag der Kirche und die Bedeutung der Taube an Pfingsten. Für die Kinder gab es passend dazu eine Bastelaktion. Musikalisch geleitet wurde der Gottesdienst von Organist Christoph Könitzer und einigen Stimmen aus dem Chor des Gesangvereins Eintracht Wölfersheim.

Der nächste Gottesdienst ist am 13. Juni, am Tag der Kirchenvorstandwahlen, um 10.30 in der Kirche. Die Wahl ist vor Ort von 11 bis 18 Uhr möglich. Die Briefwahlunterlagen können noch bis spätestens 11. Juni beantragt werden. Außerdem ist eine Online-Wahl möglich, kann man sich hier bis zum 7. Juni registrieren. Der Kirchenvorstand soll möglichst auf elf Personen aufgestockt werden. Dafür hofft das amtierende Gremium auf eine gute Wahlbeteiligung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare