Doppeltes Jubiläum zum Tag des offenen Denkmals

  • schließen

Am Sonntag, 9. September, feiern der Arbeitskreis Dorfentwicklung (25 Jahre) und die Berstädter Landfrauen (65 Jahre) ihre Jubiläen gemeinsam auf dem Tanzhof. Anlass ist der Tag des offenen Denkmals.

Am Sonntag, 9. September, feiern der Arbeitskreis Dorfentwicklung (25 Jahre) und die Berstädter Landfrauen (65 Jahre) ihre Jubiläen gemeinsam auf dem Tanzhof. Anlass ist der Tag des offenen Denkmals.

Der Festtag in Berstadt beginnt um 11 Uhr mit einem Gottesdienst im Festzelt. Danach wird das Ausstellungszelt eröffnet. Zu sehen sind die Sonderausstellung zur Reaktivierung und Historie der Horlofftalbahn sowie eine Fotoausstellung "25 Jahre Arbeitskreis Dorfentwicklung Berstadt" und "65 Jahre Landfrauen in Berstadt". Der Berstädter Markwald ist mit einer Ausstellung des Forstamtes Nidda beteiligt.

Das technische Baudenkmal Wasserturm bietet Führungen an. Dazu gibt es Wetterauer Spezialitäten vom Grill der Landmetzgerei aus Wohnbach, Wetterauer Handkäsbratwurst, frittierte Wetterauer Pilze und Salate. Handwerklich gebrautes Bier aus Wölfersheim vom Fass, Wetterauer Apfelsaft, Äppelwoi und Eis vom Bauernhof runden das Angebot ab.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare