koe_AbiSingberg1_300421_4c_2
+
Das Plakat des Fördervereins der Wölfersheimer Schulen erinnert an das bekannte Bild mit Rosie the Riveter.

Daumen drücken auf Plakaten

  • vonRedaktion
    schließen

Wölfersheim (pm). Die Abiturprüfungen in Hessen sind mit der Chemieklausur in die erste Prüfungsphase gestartet. An der Singbergschule gehen in diesem Jahr insgesamt 59 Schülerinnen und Schüler in die Abiturprüfungen.

Dem Bundestrend entsprechend sind auch hier Mathematik und Englisch, mit 45 und 36 Prüflingen aus Leistungs- und Grundkursen, die beliebtesten Prüfungsfächer für die schriftlichen Prüfungen, teilte die Schule mit. In der Phase der mündlichen Prüfungen werde die Mehrzahl der Prüfungen dann im Fach Deutsch stattfinden.

Schülerinnen und Schüler, Eltern, Prüferinnen und Prüfer sowie die Schulleitung der Singbergschule haben sich gründlich auf die Prüfungsperiode vorbereitet und so ihren Beitrag dazu geleistet, dass die Prüfungen bisher reibungslos verlaufen sind. Studienleiter Franz Wild lobte die Disziplin der Prüflinge im Umgang mit der besonderen Situation sowie den unaufgeregten Ablauf bei der Vorbereitung und der Durchführung der Prüfungen. Die gesamte Schulgemeinschaft wünscht ihren Prüflingen weiterhin eine effektive Lernphase und viel Erfolg bei den Prüfungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare