Schreiben statt essen: Abiturienten der Singbergschule legen ihre schriftlichen Prüfungen auch in der Mensa ab.	FOTO: PV
+
Schreiben statt essen: Abiturienten der Singbergschule legen ihre schriftlichen Prüfungen auch in der Mensa ab. FOTO: PV

Abi mit Abstand

  • vonRedaktion
    schließen

Wölfersheim (pm). Auch die Singbergschüler haben trotz des regulär ausgesetzten Schulbetriebs den schriftlichen Teil ihrer Abiturprüfungen ablegen können. Der Ablauf sei reibungslos gewesen, teilt die Schule mit.

Motivierende Plakate durch Eltern und Freunde sowie die fachliche und mentale Unterstützung durch die Mentoren und Fachlehrer - das habe den Abiturienten Sicherheit und Zuversicht in dieser ungewissen Zeit gegeben. Alle Beteiligten waren froh, dass das schriftliche Abitur durchgeführt werden konnte. Es gab viele positive Rückmeldungen zur Durchführung, zu den dafür ergriffenen Sicherheitsmaßnahmen sowie zum disziplinierten und besonnenen Verhalten der Prüflinge.

Schulleitung und Kollegium wünschen den Abiturienten nun als nächstes »maximale Erfolge« in den mündlichen Abiturprüfungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare