Viele lobende Worte gibt es für Michelle zur Löwen.	FOTO: PV
+
Viele lobende Worte gibt es für Michelle zur Löwen. FOTO: PV

Abschied vom »Goldstück«

  • vonRedaktion
    schließen

Wölfersheim/Echzell (pm). Seit 2013 war Michelle zur Löwen Gemeindereferentin in der Pfarrei Heilig-Kreuz/Christkönig Wölfersheim und Echzell. In einem feierlichen Wortgottesdienst am Sonntag in der Christkönigskirche Wölfersheim, der von verschiedenen Aktiven der Pfarrei vorbereitet worden war, ist sie nun verabschiedet worden.

Viele anerkennende Worte wurden zur Löwen in Form von »Goldstücken« mitgegeben. Sehr geschätzt wurde ihre gut strukturierte Arbeit und die exzellente Vorbereitung von Schulstunden, Familiengottesdiensten und Katechesen. Davon haben viele Ehrenamtliche profitiert. Besonders erwähnt wurde ihre Offenheit für neue Ideen, ihre unkomplizierte Art und Kooperationsbereitschaft, auch im Pfarrteam.

Gemeinde lebt, wenn viele sich einbringen, so lautete der Appell von Michelle zur Löwen an die Gemeinde: »Bringt euch ein, traut euch!« Eine besondere Stärke war ihre Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien auf allen Ebenen. In großer Zahl waren die Messdiener vertreten, deren Leitung die Gemeindereferentin übernommen hatte.

Pfarrer Wolfgang Kaiser sagte, der Abschied schmerze, doch ein Trost bleibe: Seit März ist zur Löwen Dekanatsjugendreferentin für die Dekanate Wetterau Ost und West - so bleibe der Kontakt zu vielen Jugendlichen erhalten.

Bei einem liebevoll vorbereiteten Imbiss im Anschluss an den Gottesdienst konnte sich jeder noch einmal persönlich von zur Löwen verabschieden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare