15-Jährige tritt Scheibe ein

  • vonRedaktion
    schließen

Wölfersheim (pob). Dank Zeugen war die Tat schnell aufgeklärt: Um kurz nach Mitternacht hatte eine 15-Jährige in der Nacht zum Mittwoch die Schaufensterscheibe einer orthopädischen Praxis in der Bahnhofstraße eingetreten.

Zeugen hatten kurz darauf mehrere Menschen weglaufen gesehen. Aufgrund dieser Hinweise konnte die Polizei die Täterin schnell ermitteln. Beamte kontrollierten am Abend drei junge Frauen, auf welche die Personenbeschreibung passte. Zwei der Mädchen waren von Zeugen wiedererkannt worden. Die beiden mussten mit zur Dienststelle. Im Beisein ihrer Eltern räumte eine 15-Jährige aus Ober-Mörlen schließlich ein, die Scheibe eingetreten zu haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare