Nach einem Unfall in der Wetterau musste die Polizei am Dienstag die Bundesstraße bei Florstadt sperren.
+
Nach einem Unfall in der Wetterau musste die Polizei am Dienstag die Bundesstraße bei Florstadt sperren.

Verkehrswarnung

Vollsperrung auf B275 bei Florstadt aufgehoben – Zwei Verletzte nach Unfall

Nahe Florstadt in der Wetterau kollidieren am Dienstag (07.09.2021) ein Kleinlaster und ein Pickup. Die Polizei sperrt die B275 zwei Stunden lang.

+++ 18.23 Uhr: Seit 18 Uhr fließt der Verkehr auf der B275 in der Wetterau wieder. Das teilte die Polizei am heutigen Dienstagabend (07.09.2021) mit. Am Nachmittag waren bei Florstadt ein Mercedes-Kleinlaster und ein Chevrolet-Pickup kollidiert. Der Chevrolet war zuvor auf die Gegenfahrbahn geraten. Warum ist bislang unklar. Die beiden Fahrer kamen verletzt ins Krankenhaus. Die Fahrbahn war gut zwei Stunden voll gesperrt.

Wetterau: Vollsperrung auf B275 bei Florstadt – Zwei Verletzte nach Unfall

Erstmeldung vom Dienstag, 07.09.2021, 16.53 Uhr: Florstadt – Nach einem Unfall ist die B275 in der Wetterau am heutigen Dienstagnachmittag (07.09.2021) voll gesperrt. Laut Polizei stießen im Begegnungsverkehr bei Florstadt gegen 15.45 Uhr zwei Fahrzeuge zusammen. Beide Fahrer wurden bei der Kollision leicht verletzt und kamen in Krankenhäuser. Der Abschleppdienst soll nun die beschädigten Wagen von der Bundesstraße holen. Der Streckenabschnitt zwischen den Ortsteilen Ober-Florstadt und Staden ist in beide Richtungen dicht. Weitere Informationen folgen. (red/ag)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion