Eine 16-Jährige aus Gedern wurde im Januar vermisst. Mittlerweile ist sie zurück zuhause.
+
Eine 16-Jährige aus Gedern wurde im Januar vermisst. Mittlerweile ist sie zurück zuhause.

Öffentliche Fahndung

Gedern: Vermisste 16-Jährige ist wieder da

  • vonKim Luisa Engel
    schließen

Ein 16-jähriges Mädchen aus Gedern in der hessischen Wetterau wurde vermisst. Nun ist sie wieder aufgetaucht.

Update vom Mittwoch, 20.01.2021, 09.30 Uhr: Die als vermisst gemeldete 16-Jährige aus Gedern (Wetterau) ist wieder aufgetaucht. Laut Polizei erschien sie am gestrigen Dienstagabend (19.01.2021) wohlbehalten im Elternhaus.

Vermisst! Von 16-Jähriger aus der Wetterau fehlt seit Tagen jede Spur

Erstmeldung vom Dienstag, 19.01.2021, 16.42 Uhr: Gedern - Eine 16-Jährige aus Gedern in der Wetterau (Hessen) wird vermisst. Das Mädchen ist seit dem 13. Januar 2021 verschwunden. An diesem Mittwochmorgen verließ sie gegen 6 Uhr ihre Wohnung in bisher unbekannte Richtung, wie die Polizei mitteilte, die die Öffentlichkeit um Hilfe bei der Suche bat.

Gedern: 16-jähriges Mädchen aus der Wetterau vermisst!

Zusätzlich zu dem Fahndungsfoto veröffentlichte die Polizeidirektion Wetterau eine Beschreibung der vermissten 16-Jährigen:

  • Die Gesuchte ist etwa 1,70 Meter groß und schlank
  • Das Mädchen hat schwarze Haare
  • Zu ihrer Bekleidung zum Zeitpunkt des Verschwindens konnte die Polizei keine Angaben machen.

Hinweise zum Aufenthaltsort der Teenagerin aus Gedern erbittet die Polizei in Büdingen unter Tel. 06042/9648-0.

Vermisstenfälle: Gute Aufklärungsrate in Deutschland

Täglich gibt es rund 200 bis 300 neue Vermisstenfälle in Deutschland, ebenso viele werden wieder als gelöst eingestuft. Rund die Hälfte der Fälle löst sich innerhalb einer Woche. Innerhalb eines Monats werden 80 Prozent der Vermissten gefunden. Nur 3 Prozent bleiben länger als ein Jahr vermisst. Sollte eine Person nicht gefunden werden, läuft die Fahndung 30 Jahre lang weiter. Es wird auch nach dem 11-jährigen Eliano aus Dillenburg gefahndet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion