In Altenstadt ist es zu einem Motorradunfall gekommen. Auch ein Rettungshubschrauber ist im Einsatz.
+
In Altenstadt ist es zu einem Motorradunfall gekommen. Auch ein Rettungshubschrauber ist im Einsatz.

Vollsperrung aufgehoben

Ein Schwerverletzter nach Motorradunfall in Altenstadt

  • vonMarion Müller
    schließen

Die Stammheimer Straße in Altenstadt ist nach einem Motorradunfall derzeit voll gesperrt. Auch ein Rettungshubschrauber ist im Einsatz.

  • Motorradunfall in Altenstadt
  • Stammheimer Straße voll gesperrt
  • Verletzter mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen

Update, 27.4.2020, 16.41 Uhr: Wie die Polizei nun mitteilt, handelt es sich bei dem Motorradfahrer um einen aus Echzell stammenden 40-Jährigen. Dieser fuhr am Freitagnachmittag kurz vor 14 Uhr auf der Stammheimer Straße in Richtung Stammheim. 

Nach derzeitigem Ermittlungsstand fuhr zeitgleich ein 70 Jahre alter BMW-Fahrer aus Altenstadt die Straße An der Hollerstaude in Richtung Stammheimer Straße. An der Kreuzung kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Der Motorradfahrer stürzte und wurde schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in ein Krankenhaus.

Motorradunfall in Altenstadt: Vollsperrung wieder aufgehoben

Update, 24.4.2020, 16.22 Uhr: Die Vollsperrung der Stammheimer Straße ist wieder aufgehoben. Das teilte die Polizei via Twitter mit. Die beiden Fahrzeuge, ein Motorrad und ein Pkw, sind geborgen. 

Erstmeldung, 24.4.2020, 15.13 Uhr: Auf der Stammheimer Straße Ecke An der Hollerstaude in Altenstadt ist es zu einem Motorradunfall gekommen. Die Kreisstraße ist derzeit voll gesperrt.

Wie es genau zu dem Unfall gekommen ist, kann die Polizei noch nicht sagen. Offenbar ist es im Kreuzungsbreich zu einem Vorfahrtsverstoß zwischen einem Motorradfahrer und eine Pkw gekommen. Allerdings ist auch noch nicht klar, wer wem die Vorfahrt genommen hat, teilte die Polizei mit. 

Motorradunfall in Altenstadt: Motorrad muss abgeschleppt werden

Der Motorradfahrer sei verletzt, aber ansprechbar gewesen. Über die Schwere der Verletzungen, konnte die Polizei noch nichts sagen. Der Verletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Das Motorrad muss abgeschleppt werden. Aufgrund der Unfallaufnahme und der Aufräumarbeiten ist die Kreisstraße noch voll gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare