Unfall beim Autoreinigen: Frau schwer verletzt

  • schließen

Eigentlich wollte die Frau nur ihren Wagen reinigen. Am Ende musste sie schwer verletzt in die Klinik geflogen werden.

Eigentlich wollte die Frau nur ihren Wagen reinigen. Am Ende musste sie schwer verletzt in die Klinik geflogen werden.

Die 68-Jährige saß gegen 9.45 Uhr in ihrem Auto, als der Pkw plötzlich zu rollen begann. Vor den Augen ihres Lebensgefährten, der daneben stand, stieß der Wagen der Frau erst gegen ein anderes Auto und anschließend gegen eine Mauer in einer Garagenzufahrt. Die Seniorin wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte sie in eine Klinik. Es entstand ein Sachschaden von rund 6000 Euro.

Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch unklar.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare