Satellitenschüssel auf A 5 verloren

  • schließen

Ein Wohnmobil-Fahrer hat am Ostersamstag seine Satellitenschüssel auf der A 5 verloren. Die Polizei ermittelt deshalb wegen Unfallflucht, denn ein 38-jähriger Autofahrer aus Stadtallendorf konnte der vom Dach gefallenen Schüssel nicht mehr ausweichen und beschädigte dabei seinen Golf.

Ein Wohnmobil-Fahrer hat am Ostersamstag seine Satellitenschüssel auf der A 5 verloren. Die Polizei ermittelt deshalb wegen Unfallflucht, denn ein 38-jähriger Autofahrer aus Stadtallendorf konnte der vom Dach gefallenen Schüssel nicht mehr ausweichen und beschädigte dabei seinen Golf.

Der Unfall ereignete sich gegen 17 Uhr zwischen der Anschlussstelle Butzbach und dem Gambacher Kreuz. Wer Angaben zu dem Wohnmobil machen kann, soll sich bei der Autobahnstation Mittelhessen melden, Tel. 0 60 33/70 43 50 10.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare