Zusätzliche Christmette

  • vonred Redaktion
    schließen

Ockstadt/Rosbach(pm). Die katholische Kirchengemeinde St. Michael wird, nachdem die Christmette um 17 Uhr bereits die Höchstzahl an Anmeldungen erreicht hat, noch eine weitere um 19 Uhr anbieten. Auch diese ist auf 45 Besucher begrenzt; da jedoch schon um 15 Uhr eine Krippenfeier stattfindet und das Hochamt um 10.30 Uhr am 1. Feiertag, hofft man, allen den Kirchgang zu ermöglichen. Da sich die Lösung mit der Adolf-Reichwein-Halle zerschlagen hätte, könne durch dieses Mehrangebot die Lage entzerrt werden, heißt es vonseiten der Kirchengemeinde. In der Partnergemeinde Ockstadt, die keine Präsenzgottesdienste erlaubt, wird die Kinderchristmette um 15 Uhr und die Christmette um 22 Uhr gestreamt (www.stjakobus-ockstadt.de).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare