Wahlhelfer gesucht

  • VonRedaktion
    schließen

Rosbach (pm). Das Wahlamt der Stadt sucht noch freiwillige Helfer, die am Sonntag, 26. September, bei der Bundestagswahl einen Dienst in einem Wahl- oder Briefwahllokal übernehmen wollen. Die Aufwandsentschädigung beträgt 50 Euro, wie Bürgermeister Steffen Maar mitteilt.

Wer Interesse hat, meldet sich bei Frauke Stock unter Telefon 0 60 03/82 21 24 oder buerger@rosbach-hessen.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare