Vorerst keine Gottesdienste

  • vonRedaktion
    schließen

Rosbach-Rodheim (pm). In Rodheim wird trotz der Lockerungen vorerst kein Gottesdienst stattfinden. Der Rodheimer Kirchenvorstand will zunächst ein Schutzkonzept erstellen, ab wann unter den geforderten Bedingungen wieder Gottesdienste gefeiert werden können. Die Andachten sonntags um 10 Uhr vor dem Pfarrhaus werden weiter stattfinden. Diese Praxis werde gut angenommen, heißt es.

Das Gemeindehaus, die Kirche und das Gemeindebüro bleiben weiter geschlossen. Mehr Informationen unter www.kirche-rodheim.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare