Unfall auf A5 bei Rosbach: BMW-Fahrer schwer verletzt

  • schließen

Bei einem Unfall auf der A 5 ist am Donnerstagabend ein 52-jährigen, BMW-Fahrer aus Offenbach schwer verletzt worden. Auslöser war ein Lkw, der gegen 19.45 Uhr an der Anschlussstelle Friedberg (Fahrtrichtung Frankfurt) auf die mittlere Spur wechselte, um einem TruckerKollegen die Auffahrt auf die Autobahn zu ermöglichen. Ein 51-jähriger Polo-Fahrer aus Darmstadt fuhr deshalb auf die linke Spur, wo es zum Zusammenstoß mit dem BMW kam. Ein 26-jähriger Gießener konnte mit seinem Mini nicht mehr ausweichen und rammte den BMW. Der Polo prallte gegen einen Tanklastzug.

Bei einem Unfall auf der A 5 ist am Donnerstagabend ein 52-jährigen, BMW-Fahrer aus Offenbach schwer verletzt worden. Auslöser war ein Lkw, der gegen 19.45 Uhr an der Anschlussstelle Friedberg (Fahrtrichtung Frankfurt) auf die mittlere Spur wechselte, um einem TruckerKollegen die Auffahrt auf die Autobahn zu ermöglichen. Ein 51-jähriger Polo-Fahrer aus Darmstadt fuhr deshalb auf die linke Spur, wo es zum Zusammenstoß mit dem BMW kam. Ein 26-jähriger Gießener konnte mit seinem Mini nicht mehr ausweichen und rammte den BMW. Der Polo prallte gegen einen Tanklastzug.

Der BMW-Fahrer kam ins Krankenhaus. Der Polo-Fahrer verletzte sich leicht. Die drei Autos und der Lkw mussten abgeschleppt werden. Die A5 blieb kurzzeitig gesperrt. Es entstand ein Schaden von mehreren 10 000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare