Stadtbücherei öffnet wieder

  • VonRedaktion
    schließen

Rosbach (pm). Am Montag, 5. Juli, öffnet die Bücherei am Bahnhof wieder ihre Türen. Um es in den Räumen nicht zu eng werden zu lassen, finden die Besucher im Eingangsbereich Einkaufskörbe, die genutzt werden müssen. »So haben wir einerseits im Blick, ob bzw. wie viele Personen die Bücherei noch betreten können und andererseits haben unsere Leserinnen und Leser die Möglichkeit, ihre Wunschmedien im Korb zu sammeln, bevor sie sie an der Ausleihtheke registrieren lassen«, sagt Martina Böhnke vom Büchereiteam.

Die bislang für die Bestellung von Medien besonderen Telefonzeiten (jeweils zwei Stunden vor Öffnungszeit) fallen in dem Zusammenhang künftig weg. Wer den Besuch in der Bücherei sicherheitshalber noch vermeiden möchte, kann weiterhin das bisherige Angebot der Medienpakete nutzen. Hierfür können Online-Katalog alle Medien recherchiert und nunmehr am besten schriftlich bestellt werden. Geöffnet ist die Bücherei montags von 16 bis 19 Uhr, mittwochs und donnerstags von 15 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 12 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare