MSC spendet an Jugendfeuerwehr

  • vonred Redaktion
    schließen

Rosbach(pm). Der Motorsportclub (MSC) Ober-Rosbach besteht seit 1951 und wurde von einer Gruppe junger Erwachsener gegründet. Im Laufe der Jahre haben sich die Aktivitäten des Vereins zu den Bereichen Verkehrserziehung und gesellige Veranstaltungen hin verschoben. Auch will man die Jugendarbeit bei aktiven Vereinen unterstützen.

Der MSC ist der Feuerwehr partnerschaftlich verbunden, nun spendete er 500 Euro für die Jugendfeuerwehr. Die Übergabe erfolgte vor dem Teil-Lockdown.

Der Vorstand des Feuerwehr--Fördervereins freue sich sehr über die Spende, da im Moment sämtliche Feste, die als zusätzliche Einnahmequelle dienen, ausfallen, und so weitere Investitionen im Sinne der Feuerwehr und für die Jugend getätigt werden könnten, so die Pressemitteilung. Zusätzlich zur Spende des MSC wurde der Jugendfeuerwehr ein Busgutschein der Firma Omnibus und Reisedienst Sack GmbH aus Friedrichsdorf überreicht. So ist der Grundstein für den nächsten Ausflug der Jugendlichen in Zeiten nach der Pandemie gelegt.

"Nur durch ständige Investitionen in unsere Jugendarbeit bleibt diese attraktiv und sichert den Nachwuchs der Einsatzabteilung der Feuerwehr Rosbach und unseres Vereins", endet die Pressemitteilung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare