Scheiben an mehreren Autos zertrümmert

  • vonRedaktion
    schließen

Rosbach (pob). Auf im Auto zurückgelassene Wertsachen hatten es Diebe zwischen Sonntagabend und Montagmorgen in Ober- und Nieder-Rosbach abgesehen. Gleich vier Autos wurden nach Polizeiangaben auf ähnliche Weise aufgebrochen und daraus Wertsachen gestohlen. Ob die Taten zusammenhängen, konnte die Polizei bisher nicht sagen.

Die unbekannten Täter schlugen in Nieder-Rosbach im Ahornweg eine Scheibe an einem roten Ford ein und stahlen ein Portemonnaie; das in der Mittelkonsole lag. Im Narzissenweg traf es die Besitzer eines weißen Opel, in dessen Handschuhfach der Eigentümer seine Geldbörse verstaut hatte. Auch hier wurde die Scheibe eingeschlagen.

In der Ober-Rosbacher Preulgasse wurde in einen silberfarbenen Mercedes eingebrochen und eine Handtasche aus dem Handschuhfach gestohlen. In der Friedberger Straße barst das Autoglas eines grauen Peugeot; und die im Auto liegende Brieftasche wurde geklaut.

Die Ermittler fragen sich nun, ob es noch weiterer, ähnliche Fälle gegeben hat, die bislang nicht zur Anzeige gebracht wurden. Die Beamten in Friedberg bitten um Hinweise unter 0 60 31/60 10. Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang davor, Wertsachen im Auto liegen zu lassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare