Sattelzug rammt Leitplanke

  • vonRedaktion
    schließen

Rosbach (pob). Der Fahrer eines Sattelzuges hat auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Friedberg und Ober-Mörlen die Leitplanke gerammt und ist danach abgehauen. Nun sucht die Polizei Zeugen. Der Unfall ereignete sich bereits am 11. Mai gegen 14.25 Uhr in Höhe Rosbach, wie die Polizei gestern mitteilte. Am besagten Nachmittag wurde der Verkehr im Baustellenbereich über den Standstreifen geleitet. Der Fahrer des Sattelzugs mit grauer Plane sei nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und habe die Leitplanke gerammt, woraufhin er zwar kurz anhielt, aber dann davonfuhr.

Hinweise erbittet die Autobahnpolizei unter der Telefonnummer 0 60 33/70 43 50 10.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare