Stadtradeln

“Rosbach rollt„ im Frühjahr

  • vonRedaktion
    schließen

Rosbach (pm). Vom 22. Mai bis einschließlich 11. Juni nimmt die Stadt wieder an der deutschlandweiten Klimaaktion Stadtradeln teil.

Unter dem Motto “Rosbach rollt„ hatten im vergangenen Jahr zum ersten Mal 29 Teams mitgemacht und auf Anhieb über 61 000 Kilometer in diesen drei Wochen “erfahren„. In diesem Jahr will man die 100 000-Kilometer-Marke knacken, kündigen Bürgermeister Steffen Maar und Kurt Belz vom Arbeitskreis Radgerechtes Rosbach an: “Das schaffen wir bestimmt. Gerade weil aktuell keine sonstigen Veranstaltungen stattfinden können, Radfahren ist immer erlaubt und macht zudem noch Spaß.„

Maar betont, er sei bereits im vergangenen Jahr begeistert über den Zuspruch zu dieser Aktion für eine nachhaltige Bewegung gewesen. “Wir sind seit letztem Jahr auch Mitglied des Klimabündnisses und unterstützen mit der Aktion auch den Klimaschutz.„ Er ruft die Rosbacher und Rodheimer daher auf: “Lasst das Auto öfter stehen und benutzt Euer Fahrrad. Der Schutz des Klimas und die Bewegung an der frischen Luft sind wichtig für uns alle.„

Mit der tatkräftigen Unterstützung durch den Arbeitskreis und einiger Vereine baut die Stadt die Aktion weiter aus und stellt ihren Bürgern vorab Broschüren mit verschiedenen Routen und Informationen zur Aktion zur Verfügung. Zudem wird es viele geführte Radtouren in dem Zeitraum geben. coronabedingt werden diese Touren mit entsprechendem Abstand, maximalen Teilnehmerzahlen und vorheriger Anmeldung durchgeführt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare