1. Wetterauer Zeitung
  2. Wetterau
  3. Rosbach

»Regenwasser effizient nutzen«

Erstellt:

Von: red Redaktion

Kommentare

Rosbach (pm). Mit effizientem Regenwassermanagement beschäftigt ein Antrag der Freien Wähler (FWG), den sie in die nächste Versammlung der Rosbacher Stadtverordneten am Montag, 18. Oktober, einbringen wollen. Regenwasser sammeln und es für die Garten- und Pflanzenbewässerung, die Auto- und Grundstücksreinigung, aber auch für die Toilettenspülung nutzbar zu machen, sei die Überlegung, um Folgen der Klimaveränderung zu begegnen.

Daher regt die FWG private Regenwasserspeicherung an. Starkregen und Trockenperioden seien in den vergangenen Jahren zunehmend aufgetreten. Sehr starke Niederschläge überlasteten selbst die leistungsfähigste Kanalisation und verursachen erhebliche Schäden. Lange Trockenphasen wiederum brächten die städtische Trinkwasserversorgung an den Rand ihrer Leistungsfähigkeit. Diesen Folgen könne durch ein effizientes Regenwassermanagement begegnet werden, teilte Matthias Kopp für die FWG Rosbach/Rodheim mit.

Auch interessant

Kommentare