keh_radler_071021_4c
+
Bestes Wetter: Die »Genussradler« des Radsportvereins Rosbach auf ihrer Tour zum Frankfurter Lohrberg.

Radler auf neuen Wegen

  • VonRedaktion
    schließen

Rosbach (pm). Schönes Spätsommerwetter: Grund genug, für sieben »Genussradler« des Radsportvereins sich am Bahnhof Rosbach zu treffen - um auf neuen Wegen den Frankfurter Lohrberg zu erreichen. Über Karben, Gronau und die Berger Warte erreichten sie einen Zwischenstop, heißt es in einer Pressemitteilung. Gut gestärkt habe man den Lohrberg erreicht, der eine traumhafte Sicht auf Frankfurt geboten hätte.

Nach Handkäs, Kaffee und Kuchen fuhren die Radler über Berkersheim und Erlenbach zurück. Nach gut 50 Kilometern erreichten sie ihren Heimatort. Es sei eine wunderschöne Tour mit netten Leuten, guter Stimmung und tollem Wetter gewesen. Ein besonderer Dank gelte Kurt Belz, der an diesem Tag Organisation und Führung übernommen hatte.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare