Kathrin Jobst und Alena Kourychev sind das Duo "Rosenkohl & Gänseblum". Sie erzählen musikalisch von ihren persönlichen Erlebnissen. 	FOTO: PV
+
Kathrin Jobst und Alena Kourychev sind das Duo »Rosenkohl & Gänseblum«. Sie erzählen musikalisch von ihren persönlichen Erlebnissen. FOTO: PV

Publikum ist verzaubert

  • vonRedaktion
    schließen

Rosbach (pm). Kann Frische strahlen? Kann Natürlichkeit andere glücklich machen? Kann Fröhlichkeit verzaubern? Keiner der Gäste, die noch vor der Corona-Krise zum Liederabend der Kulturinitiative Verzauberwelt Baidergasse ins anheimelnde Wohnzimmer des Fachwerkhauses in Ober-Rosbachs Baidergasse gekommen waren, konnte sich vorstellen, dass sie eben dies erwarten würde.

Raum für eigene Schlüsse

Zwei Menschen, die schon allein durch ihre Präsenz und dann noch mit ihren Liedern ihr Publikum von Anfang an verzaubern würden.

»Rosenkohl und Gänseblum«, das frisch-freche Liedermacher-Duo Kathrin Jobst und Alena Kourychev, begann das Programm mit dem für sie ganz typischen »Ich will wachsen, wachs doch mit - aber erwachsen werden wir hoffentlich nie!«.

Und dann waren sie es doch selbst in einer Art, die musikalisch erzählt von Erlebtem, das berührt, wach rüttelt, träumen lässt oder Leichtigkeit ins Leben bringt. »Rosenkohl & Gänseblum« - selbst begleitend mit Cajon, Melodica und E-Piano präsentierten sie mit 14 Liedern viele Facetten, die durch Emotionen entstehen und mit Wort und Klang zu Musik werden. Einige ihrer Themen: »Wachsen«, »Gut werden wird«, »Menschlich sein«, »Wesen unserer Zeit«, »Suchpotenzial«, »Die geht immer noch mehr Dame« und andere. Und alles das besingen die beiden in ihren Songs - mit einem Tiefgang und einer Musikalität, die alle Zuhörerinnen und Zuhörern zutiefst berührt und trotzdem Raum für eigene Schlüsse lässt.

Seite einem Jahr zusammen

Beim Verzauberwelt-Publikum im anheimelnden Wohnzimmer jedenfalls stieg die Begeisterung mit jedem Lied. Mit zwei für sie typischen Zugaben belohnten die Künstlerinnen die uneingeschränkte Akzeptanz: Die Lieder »Wir sind heute« und »Wegbegleiter« waren ein würdiger Abschluss eines außergewöhnlichen Abends.

Das Duo »Rosenkohl und Gänseblum« gibt es nach eigenen Angaben erst seit etwas mehr als einem Jahr. Das Programm des Liedermacher-Duos ist sowohl musikalisch als auch literarisch einmalig, und die beiden Interpretinnen gewinnen mit ihrer Natürlichkeit, ihrer Fröhlichkeit und ihrer Menschlichkeit begeisterte Freunde dort, wo das Publikum Freude Musik und Menschlichkeit findet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare