Notbetreuung über Ostern

  • vonRedaktion
    schließen

Rosbach (pm). Die Notbetreuung von Kindern sei nun auch am Wochenende sowie in den Osterferien inklusive der Feiertage möglich. Das teilt die Stadtverwaltung mit.

Bei Zuspitzung der Corona-Krise sei ein erhöhter Personaleinsatz im Bereich der Kranken- und Gesundheitsversorgung und des Rettungsdienstes zu erwarten, heißt es zur Begründung. In diesem Fall müsse vom regulären Schichtdienst dieser Berufsgruppen abgewichen werden. Deshalb stehe für Eltern, bei denen ein Elternteil im Gesundheitswesen oder bei einem Rettungsdienst arbeitet und der andere Elternteil in einem der anderen systemrelevanten Berufe beschäftigt ist, auch eine Betreuung am Wochenende und an den Feiertagen bereit. Eine Notbetreuung zu diesen Zeiten sei aber nur möglich, wenn die Betreuung der Kinder aufgrund zeitgleicher beruflicher Einsätze nicht sichergestellt werden könne. Dann könnten sich die betroffenen Bürger bei der Stadt melden, auch kurzfristig, unter: faber@rosbach-hessen.de oder Telefon 01 51/41 43 42 34.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare